Christiane Brannath in BVGD Vorstand gewählt

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl zur Beisitzerin in den Vorstand des BVGD, liebe Christiane!

Die Vorsitzende unseres Vereins “Freiburger Gästeführer” wurde auf der Jahreshauptversammlung des BVGD am 16.2.2019  in Köln mit überwältigender Mehrheit zur Beisitzerin in den Vorstand gewählt.

Christiane engagiert sich seit vielen Jahren auf Bundesebene in der Kommission für Berufliche Bildung (KBB).  Alle Bereiche, die den Beruf und die Qualifizierungen von Gästeführern betreffen, z.B.  die  Din-En-Zertifizierung – an den drei Sternen erkennbar und international anerkannt – sind schon lange ihr hauptsächliches Aufgabenfeld.

Für den BVGD endet eine Ära: Dr. Wolter von Kieseritzky,  stellvertretender Vorsitzender auf Bundesebene und Leiter der KBB, stellte sich in Köln ebenso nicht mehr zur Wahl, wie die Vorsitzende Dr. Ute Jäger und die Beisitzerin Sonja Wagenbrenner.  Maren Richter übernimmt den Vorsitz des Verbands. Neuer stellvertretender Vorsitzender an ihrer Seite ist Georg  Reichlmayr, der bis jetzt vor allem für den Cicerone, die Verbandszeitschrift des BVGD verantwortlich zeichnete. Christiane Brannath wird  ihre Kompetenzen im Bereich der Qualifizierung und Zertifizierung von Gästeführern, sowie ihre jahrelange Erfahrung als Mitglied der KBB in den Vorstand einbringen können.

Dies sind aber nicht die einzigen Veränderungen auf  Bundesebene. Weitere Informationen über die Wahlen zum Vorstand des BVGD gibt es hier.

(Das Beitragsfoto zeigt Christiane Brannath an der Seite des alten und neuen Schatzmeisters Christian Frick.)